Allgemeinmedizinische Leistungen
1
Vorsorgeuntersuchungen
1

Die Vorsorgeuntersuchung bietet allen Personen ab dem 18. Lebensjahr mit Wohnsitz in Österreich ein umfangreiches Untersuchungsprogramm. Die Vorsorgeuntersuchung ist kostenlos und kann von allen ÖsterreicherInnen einmal jährlich in Anspruch genommen werden.

Der Gesundheitscheck im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung liefert wichtige Erkenntnisse über den allgemeinen Gesundheitszustand. So können chronische Erkrankungen bereits im Frühstadium erkannt und mögliche Risikofaktoren durch entsprechende Maßnahmen minimiert werden.

Neben einer physikalisch klinischen Untersuchung wird eine Laboruntersuchung folgender Parameter durchgeführt und ausgewertet:

Blutwerte:

  • Blutbild
  • Triglyceride
  • Cholesterin
  • HDL
  • HDL Quotient
  • Blutzucker
  • Gamma GT
  • PSA für Männer ab dem 50. Lebensjahr
Gesundenuntersuchungen
1

Eine erweiterte Gesundenuntersuchung inkl. EKG, Lungenfunktionstest, Lungenröntgen, Harnuntersuchungen, erweiterten Blutuntersuchungen sowie gegebenenfalls Ultraschalluntersuchungen kann durch die Anbindung an das Otto Wagner Spital problemlos und zügig organisiert werden.

Infiltrationen
1

Infiltrationen werden bei Schmerzen des Bewegungsapparates angewendet, die durch entzündliche Prozesse hervorgerufen werden. Üblicherweise tritt kurz nach der Behandlung Schmerzfreiheit ein. Je nach Intensität und Dauer des Schmerzes können Infiltrationen einmalig oder bis zu 10 Mal erforderlich sein. Unabhängig der Lokalisation Ihrer Beschwerden können Infiltrationen nahezu überall zu einer Linderung führen. Klassische Beschwerdebilder sind:

  • Schulterschmerzen
  • Schmerzen an der Wirbelsäule, LWS, HWS
  • Knie- oder Hüftgelenksbeschwerden
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Schleimbeutelentzündungen
  • Tennisarm, Golferarm
  • degenerative Veränderungen in Gelenken
Allgemeine Schmerztherapie
1

Unter dem Begriff “Allgemeine Schmerztherapie” werden grundsätzlich alle therapeutischen Maßnahmen zusammengefasst, die zu einer Reduktion von Schmerz führen. Medikamentös können verschiedene Methoden im Rahmen der allgemeinen Schmerztherapie angewandt werden.

Unabhängig der pharmakologischen investiven sowie auch nicht invasiven Schiene muss der Ansatz der multimodalen Schmerztherapie mit interdisziplinärer Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzzuständen berücksichtigt werden.

Atteste
1

Atteste jeglicher Art können nach ausführlicher Rücksprache und Evaluierung problemlos ausgestellt werden.

Laboruntersuchungen inkl. Hormonstatus
1

Sämtliche Laboruntersuchungen inklusive komplexer Fragestellungen das gesamte Fachgebiet der Endokrinologie betreffend können im Rahmen eines Ordinationsbesuches eruiert werden.

Ernährungsberatung
1

Die richtige Ernährung hat einen sehr hohen Stellenwert – eine diesbezügliche individuelle Beratung, basierend auf Ihren aktuellen Blutwerten ist ein wichtiger Bestandteil meiner Ernährungsberatung.